Eine Spur aus Brotkrumen führt zu unserem Schicksal

Eine Spur aus Brotkrumen führt zu unserem Schicksal

Während wir darauf programmiert sind, nur in der materiellen Welt nach antworten zu suchen, gibt es überall so viele Hinweise, die für uns hinterlassen werden, wie eine Spur göttlicher Brotkrumen, die zu unserem Schicksal führen.

Im letzten Beitrag habe ich meine Verbindung zu den fernöstlichen Kulturen untersucht, in denen ich in früheren Leben inkarniert war: https://lightprism.net/2021/06/15/a-man-does-what-he-can-until-his-destiny-is-revealed-to-him/

Während wir darauf programmiert sind, nur in der materiellen Welt nach Antworten zu suchen, gibt es so viele Hinweise, die überall für uns hinterlassen werden, wie eine Spur göttlicher Brotkrumen, die zu unserem Schicksal führen. In diesem Beitrag werde ich einige von ihnen erkunden und wie sie helfen, ein großartiges Bild von etwas zu zeichnen, das noch weit jenseits meines menschlichen Verständnisses liegt.

Eine TarotSitzung

Ich habe häufig mit einer guten Freundin über meine herausfordernde Lebenssituation gesprochen und sie bot mir an, Tarotkarten zu legen, um einige Antworten und Perspektiven zu bekommen. Das war schon vor Wochen, als ich befürchtete, durch falsche Anschuldigungen und Charakterverleumdungen rausgeschmissen zu werden (siehe https://lightprism.net/2021/05/17/preparing-for-the-epic-finale-of-cosmic-justice/). Wir meditierten etwa 5 Minuten, um unseren Geist zu klären, bevor wir mit dem Legen der Tarotkarten begannen. Wir bekamen einige interessante Karten, wie im Folgenden gezeigt wird.

Es war mein erstes Mal, dass ich eine Tarot-Sitzung gemacht habe, also korrigieren Sie mich bitte, wenn meine Interpretationen falsch sind (Sie können gerne unten kommentieren). Die Tarot-Karten sind von einer deutschen Ausgabe, d.h. die Namen der Karten. Die ersten drei Karten zeigten 3 Personen mit Kelchen, Ass der Kelche und den Tod. Wir diskutierten mögliche Bedeutungen und die Hauptinterpretation war, dass die Führung dieser Gemeinschaft (der österreichische Projektgründer, seine Frau und der argentinische Direktor) langsam auseinander fallen wird, durch ein sehr emotionales katalysierendes Ereignis. Das Ass der Kelche repräsentiert die weibliche Energie, was darauf hindeutet, dass die Frau des Gründers die entscheidende Person in diesem Stück sein wird. Bereits im Dezember letzten Jahres begann ich, Visionen von einer Führungsauflösung und drastischen Veränderung in dieser Gemeinschaft zu bekommen (siehe https://lightprism.net/2021/02/22/the-worst-virus-is-fear-the-antidote-unconditional-love/).

Meine Freundin fuhr fort, 5 weitere Karten zu legen. Die ersten beiden Karten auf der linken Seite sind negativ und stehen für Hinterlist und Verrat, in dem Sinne, dass es Angriffe gibt, aber sie kommen aus dem Schatten, ohne dass ich es weiß. In der Mitte haben wir das Kelch-Ass und das Stäbe-Ass, die zwei sehr positive Karten sind. Sie repräsentieren die ursprüngliche weibliche bzw. männliche Kraft, in einem sehr positiven, ermächtigenden und kreativen Sinne. Diese Karten kündigen große Veränderungen an, wie z.B. Neuanfänge, die eine Menge positiver Impulse enthalten. Die Karte auf der rechten Seite ist „Zwei der Münzen“ und ist sehr wichtig für meine Situation:

In der Zwei der Münzen tanzt ein junger Mann, während er zwei Münzen in seinen Händen jongliert. Das Unendlichkeitssymbol verbindet die Münzen und deutet darauf hin, dass dieser Mann mit unbegrenzten Problemen umgehen kann, solange er seine Zeit, Energie und Ressourcen gut verwaltet. Im Hintergrund segeln zwei Schiffe auf hoher See und schaukeln auf den riesigen Wellen auf und ab – ein weiteres Zeichen, dass die Höhen und Tiefen des Lebens mit Fokus und Aufmerksamkeit zu bewältigen sind.

https://www.biddytarot.com/tarot-card-meanings/minor-arcana/suit-of-pentacles/two-of-pentacles/

Der Schlüssel für meine Situation ist, alle anfallenden Aufgaben sorgfältig zu priorisieren, um nicht von bestimmten Details oder Ablenkungen überwältigt zu werden. Solange ich mich auf die wichtigsten Dinge konzentriere, werde ich jede Herausforderung, die auf mich zukommt, bewältigen können. Ein zentraler Punkt ist dabei das Delegieren von Arbeit an meine Teammitglieder, damit ich mich auf die übergeordnete Sichtweise und Strategie konzentrieren kann.

Schließlich hatte meine Freundin noch ein weiteres Kartenset (ich weiß nicht genau, wie sie heißen), aber sie bot mir an, auch eine zu ziehen. Ich bekam „Lancelot, öffne den Käfig deines Herzens!“. Wie Lancelot bin ich ein Krieger und werde gegen die Dunkelheit in die Schlacht ziehen, aber der Schlüssel hier ist, mein Herz zu öffnen und es offen zu halten, unabhängig von der Dunkelheit, der ich um mich herum ausgesetzt bin. Es ist eine Herausforderung, aber ein sehr passender Ratschlag für meine Situation.

Ein Signal des göttlichen Schutzes durch Erzengel Michael

Vor einigen Monaten fuhr ich mit meinem Motorrad in eine andere Stadt. Ich war schon spät dran, wollte aber in einem Rutsch fahren, um noch vor Sonnenuntergang am Ziel anzukommen. Als ich etwa auf halber Strecke war, platzte plötzlich mein Hinterreifen und ich kam ins Schleudern – zum Glück konnte ich abbremsen und anhalten, ohne einen Unfall zu haben. Im ersten Moment war ich nervös. Das warf meine Pläne über den Haufen, denn jetzt konnte ich mein Ziel nicht mehr rechtzeitig erreichen! Aber dann dachte ich bei mir: Es könnte etwas Positives an dieser Situation sein, wie eine Botschaft von oben oder ein göttliches Signal. Ich ergab mich der Situation und begann, mein Motorrad am Straßenrand entlang zu schieben. Nach etwa 15 Minuten traf ich auf eine kleine Reparaturwerkstatt am Straßenrand. Sie begannen sofort mit der Reparatur meines Reifens und sie hatten, warten Sie mal, genau einen Ersatzreifen übrig! Der alte war praktisch explodiert und nicht mehr zu reparieren. Ich hatte ein nettes Gespräch mit den Einheimischen, bedankte mich und fuhr mit meinem reparierten Reifen weiter. Es begann nun schon zu dämmern, also musste ich meine ursprünglichen Pläne ändern. Ich erinnerte mich, dass es in der nahegelegenen Stadt ein gemütliches kleines Hotel gab, in dem ich bei meinem ersten Besuch in dieser Stadt übernachtet hatte.

Ich kam im Hotel an und als sie mich zu meinem Zimmer brachten, sah ich, dass ein großes Gemälde des Erzengels Michael direkt neben dem mir zugewiesenen Zimmer stand. Ich war absolut hypnotisiert. Ich erkannte sofort, was hier vor sich ging: Ich lernte eine göttliche Lektion, dass selbst wenn scheinbar negative Ereignisse in meinem Leben geschehen, dies in Wirklichkeit eine göttliche Umleitung sein könnte. Michael signalisierte mir, dass ich immer sicher bin und unter seinem Schutz stehe. Was für eine schöne Fügung! Nachdem ich in mein Zimmer eingecheckt hatte, ging ich in einen nahe gelegenen Laden, um einen Smoothie zu trinken. Als ich draußen saß und die Abendsonne genoss und darüber nachdachte, was passiert war, schaute ich auf mein Telefon und sah das Folgende:

Was für eine Reihe von schönen Zufällen! Mein Körper wurde mit positiven Emotionen überflutet, als ich eine höhere Präsenz um mich herum spürte. Ich wusste, dass, was auch immer für Herausforderungen auf mich zukommen würden, ich eine Menge Unterstützung hinter mir und um mich herum hatte. Ich machte schnell eine Google-Suche und fand auch das folgende Zitat:

Bedeutung von 555: Du bist ein göttliches Wesen.

Die 555 zu sehen ist eine engelhafte Erinnerung daran, dass Sie ein göttliches, unendliches Wesen sind, das sich entschieden hat, hier auf der Erde zu inkarnieren, um das Leben in menschlicher Form zu erfahren. Fühlen Sie immer, dass Sie einen Wert haben, denn Sie sind hier, um mit der Universellen Quelle zu ko-kreieren und eine Lebensmission zu erfüllen.

https://willowsoul.com/blogs/numbers/4-reasons-why-you-are-seeing-555-the-meaning-of-555

Rosa und Maria sind zwei Seiten der gleichen göttlichen Figur

Bevor sich die dramatische Situation in diesem Projekt entfaltete, wo man mich rauswerfen wollte, indem man mir Verbrechen anhängte, die ich nicht begangen hatte (siehe https://lightprism.net/2021/05/17/preparing-for-the-epic-finale-of-cosmic-justice/), fuhr ich in die nächste Stadt und wanderte in den nahegelegenen Bergen, um den Kopf frei zu bekommen und neue Perspektiven zu erhalten. Auf dem Heimweg ging ich in einem großen Supermarkt einkaufen und fand Kerzen mit christlichen Motiven. Die folgenden drei Kerzen von San Miguel (Heiliger Michael), San Jorge (Heiliger Georg) und Rosa Mística schwangen stark mit:

Als ich die Kerze von Rosa sah, war ich einen Moment lang verblüfft. Energetisch spürte ich sofort die Bedeutung davon, denn es gab einen wichtigen Hinweis für mich zu finden. Später an diesem Tag begann ich zu recherchieren, wer „Rosa Mística“ eigentlich ist, und ich war verblüfft, dass es ein anderer Name für Maria ist, der hauptsächlich in den Kulturen Südeuropas verwendet wurde. Maria und Rosa waren beide wichtige Figuren aus meiner wichtigsten Inkarnation in der Rennaissancezeit in Hessen: Maria war meine Frau, Rosa meine Kollegin, mit der ich eine emotionale Affäre hatte. Beide Frauen sind nun wieder mit mir inkarniert, um dramatische, karmische Ereignisse unserer Fehltritte nachzuspielen, um den Zyklus nun endgültig zu schließen und in ein neues Zeitalter überzugehen.

Maria löste eine Menge meiner Schatten aus (siehe z.B. https://lightprism.net/2020/12/13/closing-old-karmic-cycles-and-new-beginnings/), aber das war nichts im Vergleich zu dem negativen Karma und dem Trauma, das ich mit Rosa angesammelt hatte! Ich habe bereits mehrere Beiträge über die emotionale Achterbahn, die ich mit Rosa wieder durchlebte, um diese Traumata an die Oberfläche zu bringen, um sie ein für alle Mal zu klären (der relevanteste Beitrag: https://lightprism.net/2021/04/02/my-ascent-through-the-valley-of-death/). Davon abgesehen könnten Rosa und Maria, wie ich diese beiden Damen aus meinem jetzigen Leben kenne, nicht unterschiedlicher sein. Maria ist ein sehr freundliches, sanftes und ruhiges Mädchen, das immer geradeheraus mit ihren Absichten ist und diese kindliche Naivität und Unschuld an sich hat. Im Gegensatz dazu wirkte Rosa immer sehr frech, verwegen und gerissen. Rosa hat auch diesen extremen, dramatischen, übertriebenen Sinn für Humor, der mir immer unter die Haut geht. Als ich Rosa das erste Mal traf, spürte ich auch eine kindliche Unschuld, aber sie wirkt viel grimmiger, leidenschaftlicher und temperamentvoller. Natürlich gibt es einen kulturellen Aspekt, denn Maria ist Deutsche und Rosa kommt aus dem spanischen Kulturkreis, aber ihre Persönlichkeiten fühlten sich für mich immer sehr unterschiedlich an. In meinen karmischen Wiederholungen fühlte ich mich sowohl zu Maria als auch zu Rosa hingezogen. Aber mit Rosa war es viel intensiver, verwirrender und chaotischer – wie ein wütendes Feuer und überall eine Menge Rauch, der mich daran hinderte, klar zu sehen. Die Situation mit Maria war relativ schnell geklärt, aber mein karmisches Theater mit Rosa dauert nun schon seit Monaten an und ich habe immer noch nicht alle Schatten aufgedeckt, um volle Klarheit zu erlangen.

Daher empfand ich Maria immer als reiner und göttlicher als Rosa. Als ich jedoch entdeckte, dass Rosa nur ein anderer Name für Maria ist, änderte sich plötzlich meine ganze Perspektive. Ich sah Rosa in einem anderen Licht, ich begann, durch unser karmisches Theater zu schauen und ihre Reinheit, ihren Mut und ihre Integrität wahrzunehmen. Eigentlich sind sowohl Maria als auch Rosa sehr alte Seelen, die gemeinsam mit mir herausfordernde Missionen zu erfüllen hatten. Rosa und ich haben uns einfach in den verlockenden Versuchungen der Dualität verfangen, so dass wir von unserem höheren Weg abgewichen sind. Wir bekamen einen Vorgeschmack auf schwere Emotionen wie Leid, Herzschmerz und Scham, aber wir haben auf diesem Umweg auch viel gelernt. Jetzt ist es an der Zeit, die verbleibenden Lektionen zu lernen, um dieses Kapitel endlich abzuschließen, damit unser wahres höheres Selbst wieder durchscheinen kann – unverzerrt von den schweren Traumata, die wir mit uns herumgetragen haben. Im Grunde genommen stellen Rosa und Maria zwei Seiten derselben Medaille der Dualität dar, die bald wieder vereint werden soll.

Es gab noch eine weitere wichtige Begebenheit: Eines Tages besuchte ich Rosa im Büro und ich bemerkte, dass sie diejenige ist, die alle Schlüssel aller Gebäude verwaltet. In einer scherzhaften Art und Weise sagte mir Rosa, sie fühle sich wie San Pedro (der heilige Petrus), der die Schlüssel zu den Königreichen von Himmel und Hölle hält. Mir wurde nun klar, dass Rosa tatsächlich die Schlüssel zur Erfüllung dieser Mission hält, die wir bereits in der vergangenen Inkarnation erfüllen sollten. Rosa und ich müssen unsere eigenen Traumata überwinden, um in der Lage zu sein, zusammenzuarbeiten, um diese Mission zur Vollendung zu bringen.

Meine Blutsverwandtschaft mit dem König

Sie dachten, die Dinge sind schon seltsam? Nun, es wird sogar noch viel unglaublicher: Vor ein paar Wochen unterhielt ich mich mit einer Österreicherin, die von Anfang an im Projekt ist. Wir hatten ein sehr ausgedehntes Gespräch und wir teilten frei unsere persönlichen Herausforderungen, zusammen mit den tieferen spirituellen Aspekten mit einander. Irgendwann wurde mir klar, dass die Dame meine Tante in der vorherigen Inkarnation war, da sie die Schwester meiner Mutter war (die jetzt Frau des Projektgründers ist). Diese Dame war im früheren Leben offensichtlich adelig, denn in ihrem jetzigen Leben hat sie viele Freiheiten, konnte mehrere Sprachen beherrschen (Spanisch und Deutsch) und hatte einen relativ hohen Status. Sie zog es immer vor, am Rande zu stehen, zu beobachten und bei einigen Projekten zu helfen. Sie mochte es nie, in die Vollen zu gehen. Im vergangenen Leben habe ich sie nicht sehr oft gesehen, aber wenn wir uns trafen, gab mir meine Tante sehr wichtige Ratschläge, die mir oft halfen, herausfordernde Situationen oder Konflikte zu überwinden.

An diesem Abend unterhielten wir uns mehrere Stunden lang und besprachen alle spirituellen Aspekte der Projekte. Ich erzählte ihr alles, was ich gelernt hatte, z.B. dass ich bereits mehrere Schlüsselfiguren des vergangenen Lebens identifiziert habe und wer sie jetzt sind. Während wir uns unterhielten, stellte ich viele neue Verbindungen her. Irgendwann sprachen wir über den König (der jetzt der Projektleiter ist) und dass er von Macht und Geld total korrumpiert worden war, damals wie heute. Zum Beispiel hat der König mich unter falschen, erfundenen Anschuldigungen zum Tode verurteilt, um mich zum Schweigen zu bringen und seine dunklen Machenschaften zu verbergen. Ich bin mir sicher, dass der König seine Macht auch ausnutzte, um sich auf sexuelle Affären mit Frauen einzulassen und dadurch ein oder mehrere uneheliche Kinder zu zeugen. Plötzlich erinnerte ich mich an die Sitzung über vergangene Leben, die ich vor fast einem Jahr mit dem Schamanen gemacht hatte, in der wir das Kerntrauma der Blutlinie meines Vaters ausräumten: Eine unserer weiblichen Vorfahren wurde von einem reichen Fürst vergewaltigt und sie bekam das Kind, das Teil der Blutlinie meines Vaters und meiner Blutlinie ist (siehe auch https://lightprism.net/2020/11/23/breaking-the-generational-trauma-cycle-of-my-ancestors/). Ich erinnerte mich, dass die Landschaft in dieser Vision wie die Gegend aussah, in der ich aufgewachsen bin, in Hessen, Deutschland im Mittelalter.

An diesem Punkt strömte ein Energiestoß durch meinen Körper, als sich die Punkte verbanden: Das schreckliche Verbrechen geschah in der gleichen Rennaissance-Inkarnation und der korrupte König vergewaltigte tatsächlich meine weibliche Vorfahrin und wurde dadurch Teil der Blutlinie meines Vaters. Ich war wie vom Donner gerührt, was für eine unglaubliche Offenbarung! Können Sie sich vorstellen, was das für Auswirkungen hat? Ich inkarnierte in der Blutlinie meines Vaters, um das vom König zugefügte Karma aufzulösen, das seit Dutzenden von Inkarnationen ungelöst über meinen Vorfahren schwebte. Auf diese Weise half ich auch der Seele des Königs, indem ich diese karmischen Bindungen löste, was sicherlich auch eine befreiende Wirkung auf ihn hatte. Allerdings ist es auch eine gewisse Ironie, dass ich mich für diesen Weg der absoluten Selbstlosigkeit entschieden habe. Ich meine, der König hat mich zum Tode verurteilt, was absolut ungerechtfertigt war, und jetzt helfe ich ihm plötzlich? Ich denke, die wichtigste Lektion ist, dass der König kein schlechter Mensch oder eine verdorbene Seele per sé ist. Er ist eine fehlgeleitete Seele, die in den hässlichsten Dreck der 3D-Matrix gezogen wurde. Er hat seine Lektionen gelernt und wollte schon lange befreit werden, aber er steckte fest und konnte ohne Hilfe nicht herauskommen. Sein höheres Selbst hat vor der Inkarnation in diesem Leben eine Vereinbarung mit meinem getroffen. Das erklärt auch, warum sein höheres Selbst tatsächlich im Theater zusah, als der Schamane und ich das karmische Clearing des Traumas meines Vaters durchführten, siehe https://lightprism.net/2020/11/23/breaking-the-generational-trauma-cycle-of-my-ancestors/

Eine andere Perspektive auf diese unglaubliche Geschichte ist, dass das Göttliche die Macht hat, selbst die dunkelsten, grausamsten und schrecklichsten Situationen ins Positive zu verwandeln. Ist es nicht ironisch, dass ein unehelicher Nachkomme der Blutlinie des Königs nun der Katalysator ist, um die ultimative Gerechtigkeit für die Korruption des Königs zu liefern, die in der Vergangenheit nicht erreicht wurde? Sicherlich verbindet mich die Blutlinienverbindung auch energetisch stark mit dem König und hat meiner Seele den Zugang zu verschiedenen Energien ermöglicht, um sich auf diese herausfordernde Mission vorzubereiten. Ich bin einfach froh, diesen historischen Beitrag leisten zu können, indem ich helfe, diese alten Kapitel endlich zu schließen und zu den neuen überzugehen. Wir werden endlich göttliche Gerechtigkeit haben, die sich in Balance, Einheit und Frieden widerspiegelt. Ich bin mir sicher, dass der König in naher Zukunft noch eine schwere karmische Bilanz aufzulösen hat. Ich für meinen Teil habe meine karmischen Schulden fast beglichen und stehe kurz davor, alles in die Realität zu bringen, wonach sich mein Herz gesehnt hat – und noch viel mehr als das.

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x