Wir stehen kurz vor einem der dramatischsten Umbrüche der Menschheitsgeschichte

Wir stehen kurz vor einem der dramatischsten Umbrüche der Menschheitsgeschichte

Ich werde mit faszinierenden Enthüllungen über die Zusammenhänge zwischen meinem vergangenen & jetzigen Leben konfrontiert und beschloss, endlich energetische Bindungen mit Rosa zu durchtrennen, um mich auf das große Finale vorzubereiten.

In dieser Gemeinschaft hier in Südamerika stehen wir an der Schwelle massiver und dramatischer Veränderungen, die kurzfristig eine Menge Schmerz verursachen werden, aber letztendlich zum größeren Wohl für alle sind, da alle energetischen Barrieren für das letztendliche Gedeihen dieses Projekts von den tobenden Flammen des positiven Wandels weggebrannt werden.

Ich persönlich bin dabei, meine eigenen Geschichten abzuschließen, die alle auf diese spezielle Inkarnation im Mittelalter zurückgehen, wo ich öffentlich hingerichtet und für abscheuliche Verbrechen verantwortlich gemacht wurde. Ich weiß jetzt, dass es viel mehr Nuancen in dieser Geschichte gibt, als ich anfangs begreifen konnte. Das Faszinierende ist, dass mein jetziges Leben perfekt spiegelt, was damals passiert ist, so dass ich ständig getriggert werde und alte emotionale Traumata aus dem vergangenen Leben an die Oberfläche gespült werden. Kürzlich beschrieb ich seltsame Ereignisse mit Rosa (der Frau, mit der ich eine Affäre hatte), bei denen ich spürte, wie sexuelle Energie in einer Intensität durch meinen Körper strömte, die ich noch nie zuvor gespürt hatte: https://lightprism.net/2021/05/04/lets-talk-about-sex-baby-a-spiritual-perspective/

Ich merkte, dass mein Körper jetzt viel leichter zu sein scheint, da die sexuelle Energie durch seine Gesamtheit fließen kann und nicht wie vorher auf die unteren Chakren beschränkt ist. Es ist buchstäblich Neuland für mich, auch wenn die Verwirrung über meine Gefühle für Rosa anhielt. Da ich eine Menge negativer Traumata verarbeitet hatte, konnte ich Rosa wieder gegenübertreten, und wir begannen, uns auf diesen verbalen Tanz des sanften gegenseitigen Neckens einzulassen, der diese starke sexuelle Energie erzeugte, wie im vorigen Beitrag beschrieben. Tatsächlich wurde es für mich sogar süchtig, da ich begann, andere Situationen zu suchen, in denen ich diese Spannung mit Rosa wieder spüren konnte. Ich hatte eine Erwartungshaltung geschaffen, die letztendlich zu Leid und Enttäuschung führen würde. Überraschung, Überraschung!

Die Einweihung des Dschungelcafés

In diesem Projekt gibt es einen engagierten Unternehmer, der eine Art Dschungelcafé ins Leben gerufen hat. Es ist sein eigenes Geschäft und ziemlich ehrgeizig, da es das erste kleine Essgeschäft von europäischen Eigentümern ist, aber natürlich ist es wichtig, diese Wege zu bahnen, damit andere sie als gültiges Geschäftsmodell kopieren können. Die Einweihung war am Samstag und ich wusste, dass Rosa auch kommen würde. Ich dachte, es wäre interessant, sie in einer zwanglosen Umgebung zu treffen, anders als am gestressten Büroarbeitsplatz.

Es waren viele wichtige Gäste, darunter auch lokale Politiker, bei dieser Veranstaltung. Am Anfang gab es lange Reden, die sich mit klassischer Trompetenmusik abwechselten. Mein Körper war die ganze Zeit elektrisiert, da die Bedeutung dieses Ereignisses stark mitschwang, als ob ich mich auf ein Echo aus der Vergangenheit einstimmen würde. Intuitiv setzte ich mich an einen zentralen Platz, von dem aus ich die Bewegungen auf der Bühne, sowohl der Projektleiter als auch der Gemeindemitglieder und Mitarbeiter, gleichermaßen gut wahrnehmen konnte. Schließlich spielte die Band ein traditionelles deutsches klassisches Lied (ja, ich erkannte es, auch wenn es hier und da daneben lag) und mein ganzer Körper wurde von einer starken elektrisierenden Ladung erfüllt.

Vor meinem geistigen Auge begann alles zu verschwimmen. Ich nahm sogar Einblicke in die vergangene Inkarnation des Mittelalters wahr, wo offenbar eine ähnlich wichtige Veranstaltung organisiert wurde. Es gab königliche Fahnen, Ritter, Geschäftsleute, Diplomaten, Priester, Gelehrte und andere wichtige Leute. Es lag viel Optimismus, Hoffnung und Leichtigkeit in der Luft, da auch damals ein wichtiges Projekt eingeweiht wurde. Es war einer der entscheidenden Momente in dieser Inkarnation, denn es war der ultimative Wendepunkt, kurz bevor die Dinge in einer grausamen Abwärtsspirale nach unten gingen. Wie in Theaterstücken stellt dieses Ereignis den dramatischen Scheitelpunkt dar, kurz vor dem Abstieg in Chaos und Verzweiflung. Leider haben wir alle in der vergangenen Inkarnation kein Happy End bekommen. Im Gegenteil, alles geriet in eine schreckliche Abwärtsspirale, die Verrat, Intrigen, Chaos, Leid und sogar Krieg beinhaltete. Ich für meinen Teil schied aus diesem Leben durch einen grausamen Tod durch Erhängen nach einer langen öffentlichen Demütigung am Pranger aus. Viele andere erlebten ähnliche Schicksale oder haben zumindest eine Menge negatives Karma, das es nun auszugleichen gilt, um neu beginnen zu können.

Ich öffnete die Augen und schaute mich um, nur um festzustellen, dass ein erheblicher Prozentsatz der Menschen, die hier um mich herum stehen, ebenfalls in diesem früheren Leben inkarniert waren. Ich bin bereits in der Lage, die vergangenen und gegenwärtigen Rollen mehrerer Menschen, die jetzt hier wieder bei mir sind, bewusst zu bestimmen. Es gibt andere, mit denen ich eine starke emotionale Bindung spüre, ähnlich wie wenn man einen alten Freund nach ein paar Jahren wieder trifft. Es ist so faszinierend! Zu meiner Rechten sah ich Rosa mit einigen anderen jungen Damen aus der Firma sitzen. Plötzlich tauchte links Maria mit ihrem Freund auf. Eine unglaubliche Energieladung durchströmte meinen ganzen Körper, so stark, dass ich fast die Fassung verlor. Ich befand mich noch in einem teilweise meditativen Zustand und meine Hände fühlten sich ganz taub an. Plötzlich wurde ich von einer gewaltigen Offenbarung getroffen: Wir spielen die Mission aus der Vergangenheit noch einmal durch, aber jetzt mit einem anderen Aufbau. Ich für meinen Teil bin viel besser vorbereitet, um nicht wieder in dieselben Fallen zu tappen.

Eine letzte karmische Lektion von Rosa und das Durchtrennen von Bindungen zur Vergangenheit

Es ist mir aufgefallen, dass meine Situation jetzt völlig anders ist als im vergangenen Leben! Ich bin weder verheiratet noch in einer Beziehung. Ich habe in den letzten 12 Monaten ununterbrochen an meiner eigenen emotionalen Heilung, inneren Klärung und Reinigung gearbeitet. Ich habe jetzt diese erstaunliche Verbindung zu höheren Energieebenen und wichtige Details werden ohne weiteres in mein Bewusstsein übertragen. Ich bin in der Lage, die Bedeutung dessen, was geschieht, relativ schnell zu entschlüsseln, um mich nicht im Wald zu verirren, sondern dem strahlenden Licht meiner höheren Führung zu folgen. Und das ist das Wichtigste überhaupt, um mit meiner Mission erfolgreich zu sein, muss ich immer meine höchstmögliche Schwingung und die Verbindung zu meiner höheren Führung aufrechterhalten, egal durch welche Schlangengrube ich gerade trete. Wenn ich in meiner Schwingung auf das Niveau der anderen um mich herum zusammenbreche, werde ich von den Schlangen gebissen und verschlungen. Wenn ich jedoch meine hohen Schwingungen zu jeder Zeit aufrechterhalte, werde ich göttlich beschützt und mein Licht wird helfen, die Dunkelheit um mich herum aufzulösen. Was ich in den letzten 12 Monaten in mir selbst getan habe, muss ich jetzt im Außen wiederholen: Das Licht auf die dunkelsten Räume zu richten, um zu helfen, alte Traumata und damit verbundene niedere Bewusstseinszustände zu erhellen und zu transmutieren. Offensichtlich habe ich im vergangenen Leben massiv versagt, da meine Schwingungsfrequenz zusammengebrochen ist. Eine gute Analogie wäre: Wir sind auf einer Leiter zunächst ein paar Sprossen nach unten getreten, haben dann aber versagt und sind im freien Fall abgestürzt.

Davon abgesehen habe ich erkannt, dass ich die vergangene Romanze mit Rosa und alle meine Wünsche und Erwartungen an sie ein für alle Mal loslassen muss. Auf einer gewissen Ebene hätte ich gerne eine Wiederholung mit Rosa gehabt, aber es gibt mehrere Probleme damit. Ein Aspekt ist, dass sie auf einer viel niedrigeren Bewusstseinsebene zu sein scheint als ich im Moment, so dass eine Affäre die Dinge verkomplizieren würde, was genau das ist, was wir im Moment nicht brauchen, um diese Mission nicht zu beeinträchtigen. Wir werden in den nächsten Wochen sowieso keine Zeit für irgendetwas anderes haben, als uns durch das Chaos zu arbeiten. Nicht zuletzt habe ich in meinem früheren Leben bereits eine Liebesbeziehung mit Rosa erlebt. Meine Seele hat das bereits durchgemacht und alle Informationen, Erfahrungen und Emotionen sind auf einer höheren Ebene gespeichert und abrufbar. Ich (oder besser gesagt mein Ego) versuchte, die Gefühle aus der Vergangenheit wieder zu erschaffen, weil sie angenehm und bequem waren, aber ich verstehe jetzt, dass dies nichts weiter als eine Sucht war. Es dämmerte mir auch, dass ich ein gewisses Maß an Angst vor den kommenden Ereignissen habe, aber anstatt mich dem zu stellen und zu versuchen, daraus zu lernen, wollte ich mich ablenken, indem ich mich auf romantische Aktivitäten mit Rosa einließ.

Diese Lektion wurde mir wirklich eingehämmert, als ich Rosa an diesem Abend sah. Da die Musik ziemlich laut war, ging ich von der Einweihungsfeier des Dschungelcafés weg und neben den Toiletten sah ich Rosa. Ich grüßte sie und blieb stehen, um zu versuchen, mit ihr zu reden, aber sie sagte nur „Auf Wiedersehen“ auf Spanisch und ging weiter an mir vorbei, ohne mich auch nur anzuschauen. Ein starker Schmerzensstoß schoss durch mein Herz, so dass ich sofort zu einer langen Gehmeditation unter den Sternen aufbrach. Ich akzeptierte die Tatsache, dass ich Rosa loslassen muss, oder genauer gesagt, meine engen Erwartungen an sie. Ich setzte mich auf einen großen Felsen unter den Sternen und begann zu meditieren. Ich lud Erzengel Michael ein, mir zu helfen, mich während dieser Abnabelungsübung zu beschützen und zu führen. Ich fuhr fort, mit der Seele von Rosa zu sprechen, um ihr für all die schönen Zeiten zu danken, die wir zusammen hatten und für all die Lektionen, die sie mich gelehrt hatte. Aber jetzt ist es an der Zeit, diese Schnüre zu durchtrennen, die energetische Verstrickung zu beenden und die verlorenen Seelenfragmente zurückzuholen, die wir durch die erlebten Traumata als Geiseln voreinander gehalten haben. Ein massiver Energiezustrom wirkte auf meinen Körper und ich nahm mich und Rosa als Lichtwesen wahr, deren Verbindungen sich langsam und sanft lösten und schließlich trennten.

Trotzdem erlebte ich später in der Nacht und am nächsten Tag extrem schwere Gefühle von Herzschmerz. Ich fühlte mich so niedergeschlagen, dass ich mich den halben Tag lang ausruhte. Mein Körper verarbeitete eine Menge Emotionen und mit Sicherheit diente all das auch dazu, das Karma vergangener Leben auszugleichen. Es ist glasklar, dass dies mit dem karmischen Ausgleich zu tun hat, denn ich war immer noch etwas verwirrt, ich konnte die Dinge einfach nicht klar sehen, da ich immer noch völlig in dieser komplizierten emotionalen Situation verstrickt war und diese niederen Emotionen von Angst, Traurigkeit und Wut mein Blickfeld einschränkten. Ich meditierte erneut, um ein klareres Bild von der ganzen Situation zu bekommen, und plötzlich traf es mich wie ein Blitzschlag: Es fühlte sich jetzt so an, als hätte Rosa mit mir Schluss gemacht, weil ich in der vergangenen Inkarnation an diesem Punkt unserer Geschichte mit ihr Schluss gemacht hatte! Tatsächlich war das, was ich als meinen „Abstieg durch das Tal des Todes“ (https://lightprism.net/2021/04/02/my-ascent-through-the-valley-of-death/) beschrieb, eine Wiederholung der Zeit, in der Rosa und ich uns Hals über Kopf ineinander verliebten, aber es war höchst kompliziert, da wir beide verheiratet waren. Wir hatten eine romantische Affäre, aber dann gingen wir beide durch eine Phase enormer Verwirrung. Als sich der Staub gelegt hatte und wir beide anfingen, wieder warm zu werden, blieb die verrückte Spannung zwischen uns bestehen, wir flirteten und Rosa machte sich Hoffnungen, dauerhaft mit mir zusammenzukommen. Sie verließ sogar ihren Mann, um mit mir zusammen zu sein! Zu diesem Zeitpunkt, als der Stress in meiner Rolle im hessischen Königreich zunahm, wollte ich jedoch nicht meine komplizierten Gefühle für sie sortieren. Stattdessen konzentrierte ich mich einfach auf meine Arbeit und ignorierte alle Versuche von Rosa, mir nahe zu kommen. Im Grunde habe ich sie abserviert, als sie bereit war, alles hinter sich zu lassen, um mit mir zusammen zu sein. Während ich öffentlich hingerichtet wurde, hatte auch Rosa kein rosiges Schicksal. Ich glaube, sie wurde ebenfalls aus dem Königreich vertrieben und musste ein Leben in Schande und Isolation führen.

So verrückt das ist, es macht jetzt alles mehr Sinn, wenn man die Ereignisse des vergangenen Lebens berücksichtigt. Rosa hat mein Verhalten gespiegelt, so dass ich die Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit spüre, die sie damals empfunden hatte. Während sie sich sexuell zu mir hingezogen fühlte, scheint sie sich keine Zeit zu nehmen, ihre Gefühle zu verarbeiten. Sie will sich jetzt nur noch auf ihre Karriere konzentrieren und diese komplizierte Liebesbeziehung scheint ihr zu schwierig zu sein, damit umzugehen. Also hat sie einfach beschlossen, es dabei zu belassen und weiterzumachen, ohne mit mir darüber zu sprechen, um alles zu klären. Es war so schlichtweg „einfacher“ für sie. Was für eine demütigende Erfahrung das ist!

Schlussfolgerungen

Ich befinde mich jetzt am Scheitelpunkt dieser aktuellen Storyline in dieser internationalen südamerikanischen Gemeinschaft, die eine vergangene Inkarnation im Mittelalter widerspiegelt. Die Dinge werden von nun an noch viel verrückter werden, wenn alte Strukturen zusammenbrechen und der letzte karmische Ausgleich stattfindet, bevor wir in neues Territorium eintreten können. In dem vergangenen Leben sind die Dinge furchtbar schief gelaufen, als ich und viele andere in unserer Schwingungsfrequenz abstürzten. Dieses Mal bin ich jedoch viel besser auf dieses große Finale vorbereitet. Das Wichtigste ist, dass ich immer die höchstmögliche Frequenz aufrechterhalten muss. Außerdem habe ich endlich erkannt, dass ich die alte romantische Geschichte aus dem vergangenen Leben mit Rosa loslassen muss, also habe ich mich auf eine Meditation zur Durchtrennung der energetischen Bindungen eingelassen, um mich zu befreien, damit ich bereit bin, Neues zu empfangen, das bereitwillig in mein Leben fließt. Ich erhielt eine weitere brutale karmische Lektion, da ich nun fühlte, was Rosa durchmachte, nachdem sie ihren Mann verließ, um mit mir zusammen zu sein, aber ich brach einfach jeglichen Kontakt mit ihr ab, weil ich keine Lust hatte, meine komplizierten Gefühle für sie zu verarbeiten und mich ausschließlich auf meine Arbeit konzentrierte.

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x